Pap-ill-on

Pap-ill-on

Der kranke Schmetterling

Neueste Beiträge

Tränende Titten

Muttermilch gilt als Essenz der Liebe. Sie ist nicht einfach nur Nahrung, sondern befördert Nähe, Gesundheit, Intelligenz – ja sogar den späteren Reichtum des Kindes. Mit der Flasche fütternde Mütter müssen sich daher nicht nur die Frage stellen, wie, sondern ob sie überhaupt eine (gute) Mutter sein können. Stillen, mittelhochdeutsch für beruhigen, kann man seit„Tränende Titten“ weiterlesen

Schwanger mit Cardi B

Die Inszenierung der eigenen Schwangerschaft hat Hochkonjunktur. Eigentlich hatte Demi Moor bereits 1991 damit angefangen: Auf dem Cover der Vanity Fair nackt und mit großer Babykugel abgelichtet, sorgte sie damals für einen Skandal. Beyoncé trieb diese Darstellung 2017 auf die Spitze: in einem türkisfarbenen Gazetraum mit Marienhintergrund. Statt Kritik hagelte es Likes und viele Nachfolger.„Schwanger mit Cardi B“ weiterlesen

Warum in die Ferne schweifen…

wenn das Gute liegt so nah. Für viele Frauen liegt es im eigenen Bauch verborgen: ein darin heranwachsendes Kind als Krönung jeder Partnerschaft oder zumindest Erfüllung der weiblichen Biologie. Ein Kind konzentriere auf das Wesentliche, schenke Liebe, erwecke nicht nur in Schwangerschaft und Stillzeit Glückshormone. Es wird zum Zentrum des eigenen Universums. Dabei scheinen diese„Warum in die Ferne schweifen…“ weiterlesen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.